Kurse/Beratung/Coaching/Entspannung

Ein gutes Leben trotz Stress

 

Kursinhalte: Ruhe finden und Erholung spüren, Konzentration üben, Geduld lernen, Loslassen - dieses und vieles mehr sind die Inhalte der Entspannungskurse.

Buchung und Informationen unter 01 62/71 100 71 01 62/71 100 71

 

 

Die richtige Balance zwischen Arbeit und Erholung - dabei helfen die Kurse aus dem Bereich Entspannung und Stressabbau.

 

Der Wechsel von Anspannung und Entspannung sind wichtige Voraussetzungen für körperliches und seelisches Wohlbefinden.

 

Sie bekommen Informationen und Techniken vermittelt, die Ihre Gesundheit stärken, Krankheiten vorbeugen und Ihr Wohlbefinden steigern können.

 

 

 

Harmonie und Lebensfreude 
 

Mir ist es wichtig Sie daran zu erinnern wieviel Stärke, Weisheit und Schönheit Sie in sich tragen. Wir alle treffen Tag für Tag Entscheidungen. Umso wichtiger ist es zu unserem Wohl und zum Wohl anderer zu entscheiden.

Wenn gesundheitliche oder seelische Themen uns belasten und wir uns nach Heilung und Verbundenheit mit sich selbst sehnen, brauchen wir manchmal eine Begleitung.

Ich unterstütze Sie die Krisen und Veränderungen in Ihrem Leben in einem neuen Licht wahrzunehmen und als Gelegenheit für Wachstum und Entwicklung zu begreifen.

Ich helfe Ihnen dabei sich wieder in Kontakt mit der Stimme Ihrer Intuition zu bringen und ihr zu folgen in ein Leben voller Selbstliebe, Lebensfreude und tiefer Verbundenheit.

Erkennen Sie Ihr Potenzial und erstrahlen im ganzen Licht. 

 

Jeder hat die Fähigkeit seine Einstellung zu ändern.

Körper, Geist & Seele

"Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen."

 

- Francois La Rochefoucauld, Schriftsteller

 

Coaching & Kurse für Gesundheit & Lebenslust

 

Gesundheit

Sie sind daran interessiert begleitend und unterstützend für Ihren Körper da zu sein und seine Botschaft zu verstehen?

 

Wenn Sie Gesundheit nicht nur als Abwesenheit von Krankheitssymptomen verstehen, sondern nachhaltig und ursächlich gesund sein möchten, begleichte ich Sie gerne auf Ihrem Weg.

 

Gesundheit ist unser natürlicher Zustand und wir alle haben es verdient gesund zu sein.

Hier lernen Sie Ihre körperlichen Symptome als Sprache Ihrer Seele zu lesen, eine neue Sicht auf Ihre körperlichen Beschwerden zu finden und Selbstheilungskräfte anzuregen. 

 

Ich unterstütze Sie in Ihr Gleichgewicht zu kommen und darüber in einen Zustand der Ganzheit zurückzufinden.

 

Lebenslust

Haben Sie manchmal den Eindruck die Verbindung zu sich und dem Leben verloren zu haben?

Sie kennen das Gefühl, dass Ihnen alles über dem Kopf wächst? Immer wieder finden Sie sich in den gleichen Situationen und haben keine Idee wie Sie diesen Kreislauf unterbrechen können?

 

Gemeinsam gehen wir einen Weg, der Ihren Blick auf Sie und Ihre Geschichte verändern wird und nachhaltige Ergebnisse beschert. Sie erlangen wieder Verbindung zu Ihrer Intuition und werden so die Chancen wahrnehmen können, die sich unter Ihren "Steinen" verborgen halen.

 

Die Reise zu sich - bei sich ankommen, ganz sein und tiefe Lebensfreude empfinden - ist nicht nur einfach, doch sie ist möglich und so lohnenswert, ganz sicher auch für Sie.

 

 

Gesundheits- und Lebensziele erreichen

Mein Schwerpunkt liegt in der Betrachtung des einzelnen Menschen und seiner jeweiligen Umstände und Voraussetzungen.

 

Daher bertrachte ich bei jedem Anliegen meiner Klienten alle Bereiche seines Lebens, da letztendlich auch alles Einfluss auf unser Körper und unsere Psyche nimmt.

 

Bei meiner Arbeit geht es um einfache und praktische Lösungen, die Dir helfen, unter anderem Deine Gesundheits- und Lebensziele zu erreichen. 

Methoden und Techniken für mehr Harmonie & Gelassenheit

 

 

Autogenes Training

Beim autogenem Training handelt es sich um eine Methode bei der die eigene Vorstellungskraft zur Entspannung führt, welche wiederrum Linderung körperlicher und/oder psychischer Leiden bewirken soll.

 

Worterklärung: autogen, griech.: autogenes

  • aus sich selbst geworden
  • selbsterzeugend
  • aus eigener Kraft hervor

Der Mensch besitzt die Fähigkeit sich selbst zu beeinflussen. Diese Eigenschaft macht man sich bei dieser Methode zunutze. Im autogenem Training lernt man die Aufmerksamkeit auf den Körper zu richten. 

Das autogene Training ist systematisch aufgebaut. Bei den Grundübungen des autogenem Trainings unterscheidet man zwischen:

  • Ruheübung
  • Schwereübung
  • Wärmeübung
  • Atemübung
  • Herzübung
  • Sonnengeflechtsübung
  • Kopfübung

 

Auf DICH und Dein Tempo maßgeschneidert

 

 

Hypnose Coaching

Hypnotische Trance oder wie es umgangssprachlich Hypnose heißt, ist grudsätzlich etwas alltägliches.

 

Wir alle kennen Hypnose ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Das sind die Erfahrungen, wenn man tagträumt oder intensiv in ein Buch oder Film vertieft ist und nicht mehr mitbvekommt was um uns herum geschieht. Ebenso beim Joggen oder Autofahren erleben wir das. Das sind die Momente in denen wir abschalten und die gefahrene Strecke nicht mehr wahrnehmen.

 

In diesem Zustand sind wir gelöst, entspannt und angstfrei und unsere Phantasie, Kreativität und das Vorstellungsvermögen verbessern sich.

 

  • Die Gefühle tauchen leichter auf
  • Die Erinnerungsfähigkeit wird verbessert
  • Die Zeitwahrnehnung verschiebt sich
  • Die Visualiesierungsfähigkeit wird gesteigert
  • uvm.

 

Durch das Ausblenden der stark eingeschränkten Wahrnehmung der Umwelt kann man mit dieser Methode zur Ruhe Klarheit finden und so ins Unterbewusstsein gelangen.

 

 

Persönliche Fähigkeiten können gestärkt werden

 

 

Bin ich geg​en meinen Willen beeinflussbar?

  • Nein, sind Sie nicht. In der Hypnose kann nichts ges hehen, was gegen Ihre moralischen, religiösen Überzeugungen geht.
  • Ein hypnotisierter Mensch ist nicht bewusstlos. Sie hören alles, wissen alles und können sich auch an alles erinnern
  • Wir vereinbaren vor jeder Hypnose ein Stop und ein Go Signal, so dass Sie die Kontrolle über den Prozess behalten
  • Sie können zu jeder Zeit aus der Hypnose aussteigen

 

 

Meditation

Das Ziel der Meditation ist, den Geist zu fokussieren und dadurch zu beruhigen. 

 

Der essenzielle Kern ist die Bündelung der Aufmerksamkeit. Dabei kann man sich auf den Atem, körperliche Empfindungen, Emotionen, Gerüche oder ein Bild vor dem geistigen Auge konzentrieren.

Eine Reihe von Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen helfen dabei einen Zustand innerer Ruhe zu erreichen.

 

Ein Zustand der gedankenlosen Bewusstheit. Der Geist ist dabei wach und nimmt bewusst wahr, ist allerdings nach innen gerichtet und vom außen abgewandt.

 

Das regelmäßige Meditieren über einen längeren Zeitraum läßt Gesundheit und das Immunsystem stärker werden, man fühlt sich weniger gestresst und ist ausgeglichener. Konzentrationsfähigkeit und Kreativität steigen.

 

Während des Meditierens geht es nur um das Hier und Jetzt. Um den Moment, in dem alles geschieht.

 

In der Meditation konzentriert man sich immer wieder auf die Beobachtung von dem, was gerade ist. Auch Gedanken werden beobachtet.

 

Dadurch lernt der Geist sich auf eine Sache zu fokussieren, anstatt ständig abzuschweifen.

 

Entspannung entsteht, wenn wir nur beaobachten was ist.

MIt Neugierde und Akzeptanz, aber ohne Widerstand gegen das Empfundene.

 

 

 

 Einer Umsetzung kann nichts mehr im Wege stehen.

 

 

Progressive Muskelrelaxation

Die Progressive Muskelrelaxation basiert auf dem Wechsel von Musklelanspannung und -entspannung. 

 

Der PMR-Begründer Edmund Jacobson erkannte, dass sich bei der Anspannung die Muskelfasern verkürzen. Hingegen führt die Muskelentspannung dazu, dass die Fasern wieder länger werden.

 

Die Muskelspannung und das zentrale Nervensystem können sich gegenseitig beeinflussen, wodurch eine Reihe von körperlichen und psychischen Effekten ausgelöst wird. Körper und Geist sind nicht getrennt voneinander zu betrachten, sondern bilden ein komplexes System.

 

Die Progressive Muskelentspannung kann deshalb zum Beispiel dazu beitragen, Angstsymptome zu lindern, die sich körperlich, emotional und gedanklich zeigen. 

 

Sie können ein besseres Körpergespür entwickeln, da Sie Ihre Empfindungen während der Übung genau beobachten.

 

Auch bei allemeinen Sresssymptomen kommt dieses verfahren häufig zum Einsatz.

 

 

Qi Gong

Hierzulande ist Qi Gong auch als "Schattenboxen" bekannt. Diese Methode wird geübt, um ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Yin und Yang - die beiden gegensätzlichen Pole im Menschen - wieder herzustellen.

 

Ist dies erreicht, so kann die Lebensenergie fließen - das Qi - das in der Traditionellen Chinesischen Medizin eine zentralle Rolle spielt.

 

Langsam, locker, bedächtigt und entspannt in einem natürlichen Fluß werden die Übungen ausgeführt und leitet das Qi auch mit den Gedanken durch den Körper.

Poetische, bildstarke Übungsnamen wie z.B. "den Himmel mit den Händen stützen" oder "der Kranich breitet seine Flügel aus" helfen dabei, die Gednken und das Qi frei fließen zu lassen.

 

Jede Übung soll eine bestimmte Wirkung auf die Lebensenergie haben.

 

Um Qi Gong praktizieren zu können benötigt man nur sich selst, seinen Körper und seinen Geist.

Traditionell wird Qi Gong zur Gesundheitspflege, Entspannung und Vorbeugung praktiziert.

 

Die Qi Gong-Übungen schulen die Konzentration und Merkfähigkeit, fördern Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit, verbessern die Selbstwahrnehmung und führen so zu einem besseren Körpergefühl.

 

Die sanften Übvungen erfordern kine besondere Kraftanstrengung und sind in jedem Alter möglich.

 

 

Traumreisen/Phantasiereise

Traumreisen, Phantasiereisen werden auch Märchenreisen genannt und sind geführte Assoziationen imaginativer Verfahren.

 

Dieses Training eignet sich besonders gut für Anfänger, die Entspannungstechniken erlernen wollen.

Es sind werden phantasievolle und phantasieanregende Geschichten zum Träumen und entspannen, die den Zuhörer auf eine angenehme Weise einladen seine Achtsamkeit und Konzentration sanft nach innen zu lenken und sich auf den Flügeln de Phantasie auf eine Reise zubegeben.

 

Eine kleine Reise, die Kraft spendet und zu positive Gedanken und Gefühle verhelfen soll.

 

Die Grenzen zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein verschwimmen.

Körper, Geist und Seele können sich regenerieren, sammeln und Ballast abwerfen. Sich neu orientieren.

Mit sanfter Entspannungsmusik untermalt wird das Abschalten und Entspannen angenehm unterstützt.

 

Jede Phantasiereise ist eine Reise ins eigene Ich. Es entstehen individuelle Bilderlebnisse und Wahrnehmungen.

 

Sie können sich aus akustischen, geschmacklichen oder gefühlsmäßigen Eindrück zusammensetzen. 

Die Sensibilität für eigene Wahrnehmung wird erhöht. Das innere Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken und Riechen wird neu erlebt. 

 

Mit Phantasiereisen beabsichtigt man, dass der Zuhörer sich entspannt, gut aufgehoben und wohl fühlt und mit seinen inneren und äußeren Stärken - mit sich selbst -  verbunden ist. 

 

Persönliche Fragestellungen können zur Klärung führen und Problemsituationen können in einer erweiterten Sichtweise erscheinen.

 

Das Alltagsbewusstsein wird verringert und die Verbindung zum Unbewussten kann vergrößert werden.

 

Phantasiereisen helfen scheinbar Unvereinbares zusammenzufügen, ermöglichen, wünschenswerte Verhaltensweisen spielerisch in Gedanken entstehen zu lassen und fördernde und stärkende Ideen durchzuspielen.

 

 

Chakren/Energie-Zentren

Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad. 

 

Die feinstofflichen Energieströme im Körper kreuzen an bestimmten Knotenpunkten und bilden energetische Zentren.

Diese Energiezentren sind Energiewirbel, die nicht nur unser elektromagnetisches Feld, sondern auch den physischen Körper durchdringen.

 

Da die Chakren sich in ständiger Kreisbewegung befinden, bewirkt das, dass Energie ins Innere der Chakren hineingezogen wird. 

 

Sie kreisen permanent, allerdings unterscheidet sich die Drehrichtung von Chakra zu Chakra. Dreht sich eines dieser Chakren nicht oder weist eine elliptische Drehung auf, so ist seine Energie gestört.Diese Störung - je nach Stärke - kann sich auf das körperliche, emotionale oder spirituelle Leben eines Menschen auswirken.

 

Chakren werden auch mit Antennen verglichen, die Radiowellen auffangen und diese über ein Radio in Klang verwandeln. Sie empfangen Schwingungen aus der Umwelt und verteilen sie über den ganzen Körper.

 

Liegt bei einem bestimmten Chakra eine Störung vor, so ist es als würde der Empfänger - also der Mensch - einen bestimmten Radiosender nicht wirklich klar empfangen können.

 

Jedes Chakra hat einen körperlichen Bezug und schwingt in einer Farbe. Die unteren Chakren schwingen langsamer. Sie sind den Grundbedürfnissen und Emotionen zugeordnet. Die oberen Chakren schwingen höher und entsprechen den spirituellen Fähigkeiten.

 

Die Chakren stehen außerdem unmittelbar mit den Meridianen - den Energiebahnen des Körpers - in Verbindung.

Meridiane sind die Grundlage der Akupunktur in der chinesischen Medizin.

 

 

Kronenchakra Sahasrarachakra

spirituelle Erkenntnis, Erleuchtung, vollkommene Selbstverwirklichung

Stirnchakra Ajnachakra

das dritte Auge, Intuition, Erkennen des wahren Seins

Kehlkopfchakra Wishudda

Kommunikation, Kreativität, persönliche Ausdruckskraft

Herzchakra Anahata

Liebe, Mitgefühl, Erfühlung des Daseins

Solarplexuschakra Manipura

Willenskraft, Persönlichkerit, Umgang mit Selbstkontrolle

Sakralchakra Swadisthana

Sexualität auf einer sinnlichen und gefühlvollen Ebene

Wurzelchakra Muldhara

Lebenswille, Überleben und Urvertrauen

Entspannung mit Düften

Die besondere Bedeutung von Düften für Gesundheit und Wohlobefinden ist schon seit Jahrtasenden bekannt.

 

Erstaunlich ist die Wirkung ätherischer Öle, denn sie können über die Atemwege und die Haut aufgenommen werden und so für die Erweckung der Lebenskraft und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte sorgen. 

 

Wenn die Duftmoleküle an die Rezeptoren in der Riechschleimhaut andocken, werden bestimmte Botenstoffe im Gehirn ausgeschüttet. Entspannen, beruhigen, stimulieren oder sogar kleine Beschwerden können gelindert werden.

 

In die tiefsten Schichten von Körper, Geist und Seele können die Öle wirken, wo sie die psychen und psychischen Vorgänge regulieren können.

 

Sie stärken die natürliche Abwehrkräfte und normalisieren wichtige Funktionen im Körper durch Unterstützung der Heilung, indem sie unser inneres Gleichgewicht wiederherstellen.

 

Düfte tragen Informationen, die uns unbewusst beeinflussen. Jedes Öl enthält die Lebenskraft, Schwingung und das Kraftfeld der Pflanze, aus der es gewonnen wurde, in konzentrierter Form. Dementsprechend wirken sich die feinstofflichen Energien und Schwingungen auf unsere eigenen feinstofflichen Energiezentren und Energiekörper aus.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vital in Balance - Wellness & Gesundheit

Anrufen